Expeditionen mit Quanok

Expeditionen mit Quanok

Expeditionsblog

In diesem Blog können Sie unsere Expeditionen verfolgen.

Hier geht es zu unserer Expeditionshomepage: www.expedition.quanok.com

Erster Ausflug auf das Hochplateau

Abenteuer NordnorwegenPosted by Georg Sichelschmidt 17 Dec, 2009 10:27:37
Da wir leider immer noch nicht ausreichend Schnee haben um direkt vom Hof aus trainieren zu können, haben wir gestern die Hunde mal wieder in das Auto gepackt und sind 35 km auf der E6 Richtung Norden gefahren. Dort muss man über einen kleinen Pass - dem Kvaenangenfjell. Hier haben wir das Auto abgestellt und haben von dort unser Training gestartet. Denn hier liegt ausreichend Schnee um gut trainieren zu können.

Die Gegend ist einmalig! Wir starten ca. 400 Meter über dem Meer in eine verschneite Gebirgslandschaft. Die Dämmerung der Polarnacht hüllt die Landschaft in ein ganz besonderes diffuses und vielfältiges Licht. Und wenn man sich umschaut, kann man das offene Wasser des Nordatlantiks sehen und die Lichter der vereinzelten Häuser am Ufer.

Nach einer Stunde Fahrt wird es auch schon wieder Dunkel. Wir packen nun die Stirnlampen aus um bei schwierigeren Abschnitten eine bessere Sicht zu haben. Aber meistens kann man ohne Licht fahren, denn der Weg ist durch eine Spur vorgegeben. Nach über zwei Stunden Training und 30 Kilometern kommen wir wieder zurück. Das erste Mal sind die Hunde still - ein Zeichen dafür, dass sie ausgepowert sind. Dies ist dem Gelände geschuldet, welches viel mehr Höhenmeter aufweist, als unser bisheriges Trainingsgelände.

Für die nächsten Tage wird dies unser bevorzugtes Trainingsgebiet sein, bis wir auch auf Meereshöhe mehr Schnee bekommen.

  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.