Expeditionen mit Quanok

Expeditionen mit Quanok

Expeditionsblog

In diesem Blog können Sie unsere Expeditionen verfolgen.

Hier geht es zu unserer Expeditionshomepage: www.expedition.quanok.com

20.04.2008 Stuttbreen

Spitzbergen 2008Posted by Georg Sichelschmidt 21 Apr, 2008 17:37:27

78° 58' 47'' N

17° 13' 15'' E

Temperatur: -21°

Wetter: Sonne, danach Nebel

Strecke: 20 km

Da ab heute die Sonne in Spitzbergen nur noch hinter Bergen und nicht mehr unter dem Horizont verschwindet, hatte sie sich heute morgen von ihrer besten Seite gezeigt. Am Nachmittag hat uns der Nebel aus den Tälern erreicht. Wir konnten gerade noch einen wunderschönen Blick auf den Harkerbreen hinunterwerfen, bevor wir noch nicht einmal mehr die Sonne orten konnten. - Spitzbergen geizt mit seinen Reizen.- Die Strecke war ein ständiges Auf und Ab, ca. 300 Höhenmeter, und deshalb recht anstrengend.

Jetzt sitzen wir auf dem Stuttbreen und frieren, weil doch alles ziemlich klamm ist. - Der ungarische Rindereintopf war heute eine 4-Personenpackung (sonst reicht uns selbstverständlich immer eine 3-Personenpackung).

Dank an Christian für die Grüße. Dank an Eva für die Wettervorhersage.

Georg und Johannes

Today we went close to the Newtontoppen. We are approx. 4 km away on the Stuttbreen. We made 20 km and we had no wind for sailing.



Blog Image



  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.