Expeditionen mit Quanok

Expeditionen mit Quanok

Expeditionsblog

In diesem Blog können Sie unsere Expeditionen verfolgen.

Hier geht es zu unserer Expeditionshomepage: www.expedition.quanok.com

14.04.2008 - Longyearbyen

Spitzbergen 2008Posted by Georg Sichelschmidt 15 Apr, 2008 10:14:35

Position: wie gestern
Temperatur: -3°C
Wetter: sonnig, später bewölkt

Suuper Frühstück im Guesthouse! In Erwartung der Skier um 15:00 Uhr sind
wir Richtung Flughafen gelaufen. Dort haben wir unser Gewehr getestet
und haben unseren mit Wasser gefüllten Benzinkanister durchlöchert. Ab
10 m Distanz haben wir dann auch getroffen! Quote: 8 Schuß 4 Treffer!
Um 15:00 waren die Skier noch nicht da. Wir haben auf diese bis 18:00
gewartet und haben nach langem Telefonieren mit Herrn Cremona von TNT
uns entschlossen, erst morgen zu starten.
Jetzt sitzen wir am Airport und hoffen, dass die Skier hier bereits
stehen bzw. mit der Machine um 23:30 eintreffen.
Die Polizei hat uns heute das Gewehr abgenommen, da wir es vor dem
Supermarkt haben stehen lassen. (Was macht man auch mit solch einem Ding,
wenn man in einem Dorf unterwegs ist???)
Morgen bekommen wird das Gewehr wieder.

We expectetd our skies today and we used the waiting time with
practicising our rifle. We get used to all the funktions of this device
and we met the target 4 times.
The skies didn't arrived at guesthouse today. We decided to stay one
night longer at the Spitsbergen Guesthouse. Now we are sitting at the
airport and we hope, that the skies will arrive with the plain at 23:30.

Beste Grüße von Georg & Johannes!

Blog Image

  • Comments(1)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.
Posted by Sönke 15 Apr, 2008 16:27:22

Hallo ihr beiden.
Falls ihr denn doch mal etwas kalt werden solltet hier ein paar warme Grüße von einem alten Freund aus Südafrika (Cape Town).
Bei uns zieht sich der Sommer hin und obwohl schon hin und wieder frischer Herbstwind über uns bläst so erwärmt es sich tagsüber doch immer wieder bist an die +30°C.
Viel Glück und Erfolg
Sönke Hobbensiefken